Über mich

Susanne Mascher

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Traumatherapeutin, systemische Therapeutin , Verhaltenstherapeutin und  Logopädin

Zu meiner Person:
Ich bin 1974 geboren,  verheiratet und Mutter einer Tochter und eines Sohnes.
Fast 18 Jahre war ich als staatlich geprüfte Logopädin therapeutisch tätig, bevor ich in den psychotherapeutischen Bereich gewechselt bin. Menschen und deren Unterschiedlichkeit begeistern mich, und

ich durfte im Leben erfahren, wie sich Dinge verändern können, wenn wir uns anders und aus neuer Perspektive nähern.

So kann aus Hoffnungslosigkeit Hoffnung entstehen, Starre in Bewegung kommen, sich Angst und Verzweiflung in Zuversicht und Hilflosigkeit in Handlungsfähigkeit wandeln.

 

Ich habe die staatlichen Prüfungen zur Heilpraktikerin für Psychotherapie absolviert, sowie die Fachausbildungen  systemische Therapie, rational emotive Verhaltenstherapie, lösungsorientierte Traumatherapie, Focusing und EMDR im Münchner Ausbildungszentrum  abgeschlossen. Ebenso die Weiterbildung  in Trauerbegleitung und Trauertherapie. Neues Wissen und weitere spezifische Therapieformen, wie zum Beispiel Schematherapie werden stetig durch meine Teilnahme an Weiter- und Fortbildungen in meinen Praxisalltag integriert. 2019 habe ich die Fachausbildung zur Gesprächspsychotherapie nach Rogers abgeschlossen. Zusätzlich zum Praxisalltag unterrichte ich seit 2019  die Fachausbildung zur Schematherapie, eine Weiterentwicklung der Verhaltenstherapie. 

 

 Ehen liegen mir sehr am Herzen, daher engagieren mein Mann und ich uns seit Jahren als Vortragspaar bei BIDE (Begegnung in der Ehe). Ein  Ehewochenende, dass sich durch Ehrenamt und Spenden finanziert und somit für jeden bezahlbar ist.  Viele Ehepaare begegnen sich dort neu und profitieren langfristig von dem Wochenende.

Meine Erfahrung hat mir gezeigt, es gibt immer einen Weg der Veränderung, wenn man den ersten Schritt geht.

 

Herzlich willkommen in meiner Praxis in Fuhrberg!  Gerne begleite ich Sie auf Ihrem eigenen Weg!