Therapiemethoden :

Dann brauchen wir vielleicht kompetente Unterstützung, weil wir an die Grenzen der bisherigen Bewältigungsstrategien stoßen.


Ich begleite Sie gerne im Gespräch, um mit Ihnen zusammen neue Perspektiven, Lösungsmöglichkeiten und Wege zu finden:

 

• bei Ängsten und übermächtigen Sorgen,
Phobien und Panikattacken,

• bei Zwängen und Zwangsgedanken,
• bei Depressionen und Niedergeschlagenheit,

Selbstwertproblemen,
• bei der Verarbeitung von Verlusten und bei Trauer,
• bei körperlichen Leiden ohne körperlichen Befund,
• bei Erkrankungen mit Schmerzen,
• bei Konflikten in der Partnerschaft, Familie oder in Ihrem Umfeld,
• in Lebenskrisen, bei Stress und Überlastung,

dysfunktionalem Perfektionismus,
 • nach traumatischen Erlebnissen,
• bei Ratlosigkeit und Schlafstörungen

Ich biete einen individuellen Einsatz von anerkannten und bewährten,
psychotherapeutischen Methoden und Schwerpunkten:


Systemische Therapie
Kognitive Verhaltenstherapie
(z. B. REVT nach Ellis)
Traumatherapie
EMDR (eye movement desensitization   and  reprocessing) bei Schmerz und Trauma
Focusing nach Eugene Gendlin
Verschiedene Methoden aus der            klassischen  Verhaltenstherapie

Psychoonkologie

Entspannungsverfahren

Paartherapie

Gewaltfreie Kommunikation

Trauertherapie 

 

 


Termine nach telefonischer Vereinbarung
Telefon 0 15 90/111 97 46